Schulsozialarbeit

Unbenannt

Liebe Eltern,

gerne möchte ich mich Ihnen vorstellen!

Mein Name ist Isabelle Marie Klippert und ich bin seit dem 7. Mai 2018 als Schulsozialarbeiterin an den kleineren Grundschulen der Verbandsgemeinde Kaisersesch tätig.

Sie finden mich an Ihrer Schule zu folgenden Zeiten:

Schieferland-Grundschule Laubach-Masburg dienstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Was ist Schulsozialarbeit?

KURZ & KNAPP:

  • Wenn Schüler, Eltern oder Lehrer ein offenes Ohr oder einen Rat brauchen …
  • Wenn es Probleme mit Mitschülern, Lehrern oder im Elternhaus gibt …
  • Wenn im Schulalltag wenig Zeit bleibt, um soziale Kompetenzen, wie zum Beispieldie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, zu fördern …

… dann bietet die Schulsozialarbeit einen qualifizierten, festen Ansprechpartner vor Ort!

GENAUER GESAGT:

Ein Teil meiner Aufgabe ist  die Beratung und Unterstützung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen in unterschiedlichsten Situationen.

Der andere Teil besteht in der Durchführung von präventiven Angeboten im Klassenverband oder in Kleingruppenarbeit. Hier werden je nach Bedarf Themen wie Förderung der Klassengemeinschaft oder soziales Lernen aufgegriffen und mit den Kindern bearbeitet. Gerade im Grundschulbereich geht es hier um die vorbeugende Arbeit, damit sich ungünstige Rollen innerhalb der Klassengemeinschaft sowie auffällige Verhaltensweisen nicht verfestigen und somit der Spaß an der Schule und am Lernen erhalten bleibt. Über die gezielte Förderung sozialer Kompetenzen hoffe ich, einen Beitrag für ein fröhliches und respektvolles Miteinander in der Lebenswelt Schule leisten zu können. Sollte es trotzdem einmal zu Konflikten zwischen Schülern, Eltern und/oder Lehrern kommen, werde ich Sie bei der Vermittlung und Klärung unterstützen.

Gespräche werden vertraulich, neutral und transparent behandelt, und die Wünsche, Bedürfnisse und Interessen von allen Beteiligten werden berücksichtigt.

Die Vernetzung mit anderen Einrichtungen ermöglicht mir, Sie auch in schwierigen Lagen gezielt zu unterstützen und Ihnen bei Bedarf passende Kontakte zu vermitteln.

Mit freundlichen Grüßen,

Isabelle Marie Klippert

Comments are closed.