Besuch der Burgfestpiele

Wir, die Klassen 3 und 4 der Schieferland- Grundschule Laubach-Masburg besuchten kürzlich die Burgfestspiele in Mayen. Gespielt wurde „Aschenputtel“. Vorher lasen wir das Märchen und überlegten, wie es wohl auf der Bühne umgesetzt wird.

Dann ging es bei schönem Wetter mit einem chicen Reisebus nach Mayen. Wir saßen ziemlich weit vorne und konnten alles gut beobachten. Schnell erkannten wir, dass die Tauben im Märchen nun durch Hühner auf der Bühne ersetzt wurden. Überhaupt war vieles anders als im Märchen, aber das Märchen wurde dadurch lustig, peppig und kurzweilig. Auch die Lieder waren ansprechend. Besonders lustig fanden wir den Schuh, den Aschenputtels Stiefschwester auf ihrem Kopf trug und das fliegende Huhn, das Aschenputtel das Kleid brachte. Die lustigen und schönen Stellen wurden mit lautem Applaus belohnt.

Am Ende ging es dann nochmal sehr turbulent auf der Bühne zu, als der Prinz mit dem Schuh nach Aschenputtel suchte, aber zum Glück ging alles – wie erwartet- gut aus.

Anschließend waren sich alle einig: Es war eine gelungene Vorstellung!

 

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten. Bookmark the permalink.

Comments are closed.